Startseite Foren Themen des Tages ...demaskiert Antwort auf: ...demaskiert

  • Syringia

    Teilnehmer
    28. September 2019 um 17:37

    SFath, gut dass du geforscht hast. Tatsache ist, dass sie außer von ihrer Familie von niemanden unterstützt wird.
    Sie lehnt jede Unterstützung ab. Einzig ein Bekannter der Familie hilft ideell (ohne Bezahlung) bei Planung von den Reisen.

    Honorare nimmt sie nicht, Preisen, die sie erhält gibt sie an Klima- und Umweltorganisationen.

    Den Gewinn aus das hier erwähnte Buch geht an diverse Stiftungen.

    Zu dem Buch sei noch erwähnt, dass es von ihrer Mutter ursprunglich geschrieben ist um darzulegen wie es ist in einer Familie mit Apersyndrom zu leben.
    Erschien in Schweden im August 2018. (Jeder der Ahnung hat weiß, dass es lange Zeit braucht bis ein Buch fertig ist und verlegt wird)

    Erst in einer späteren Auflage kam das Handeln von Greta dazu.
    Und erst in 2019 kam die deutsche Auflage auf dem Markt. Dass dann so viel Aufheben wegen Greta gemacht wurde, dafür ist der Verlag verantwortlich.

    Noch ist zu erwähnen, dass die diversen Ländern, die ebenfalls sich angeschlossen haben, jeweils sich selbst organisieren.

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.