Startseite Foren Themen des Tages Pegida heute Antwort auf: Pegida heute

  • Fischersfruwe

    Teilnehmer
    5. Juli 2019 um 18:17

    "Immer wieder frag ich mich, was hat eigentlich der vermutlich größte Teil der Bevölkerung gemacht? Alle Fensterbretter mit den drei Affen dekoriert und darauf gewartet, dass es irgendwann vielleicht! ein paar Mutige geben wird, die dem ein Ende bereiten?" (Manjana)

    Die paar Mutigen haben eine friedliche Revolution in Gang gebracht, eine Tatsache, die vielleicht oft vergessen wird, wie ich meine. Vielleicht auch von Frau Geipel. Ich lebe seit 1994 in Brandenburg/Havel, also in der ehemaligen DDR. Ich habe mich viel mit den hier lebenden Menschen unterhalten, nachgefragt: Wie war das Leben in der DDR? Und ich habe viele offene Antworten bekommen.

    Ich habe aber auch viele Menschen erlebt, die wirkliche "Opfer" der Wende geworden sind. Die ihre Arbeit verloren haben und – fast schlimmer noch – deren "Lebendsleistung" einfach nichts mehr wert war. Für diese Leute war es so, als hätten sie ein "falsches" Leben gelebt, auch wenn sie sich nichts hatten zuschulden kommen lassen in Richtung Stasi und so. Insbesondere diese Menschen hat es besonders hart getroffen, denn ehemalige IMs ließen sich nicht unterkriegen und schwammen sehr schnell wieder ganz oben auf der Welle des Erfolgs.
    Fifru

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.