Startseite Foren Themen des Tages „Ärzte für das Leben“ lehnen Widerspruchslösung ab Antwort auf: „Ärzte für das Leben“ lehnen Widerspruchslösung ab

  • Ummel48

    Teilnehmer
    6. Juli 2019 um 16:58

    Also, meine Meinung dazu ist folgende:

    Einen ausgefüllten Organspendeausweis trage ich schon seit ein paar Jahrzehnten ständig bei mir. Freiwillig und aus eigener Überzegung, damit „ das Richtige „ zu tun.

    Wenn ich nun plötzlich gefragt werden soll, ob ich FÜR oder GEGEN eine Organentnahme bin, finde ich das schon recht merkwürdig. Und es schleicht sich bei mir der Verdacht ein, einige Politiker wollten mir ganz unterschwellig unterstellen, ich würde „ unsozial „ handeln, wenn ich mich dagegen entscheide.

    Wenn es denn wirklich so kommt wie angedacht werfe ich meinen Organspendeausweis weg und mache mein Kreuzchen (X) tatsächlich bei „ nein „

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.

Sie blockieren Werbung

Sie haben eine Erweiterung aktiviert, welche das Anzeigen von Werbung unterdrückt. Um das Forum für Senioren weiterhin ungestört genießen zu können, schalten Sie den Werbeblocker für diese Seite ganz einfach völlig risikolos aus.