Startseite Foren Themen des Tages Wahl-Nachlese Antwort auf: Wahl-Nachlese

  • SusiSoho

    Teilnehmer
    28. Mai 2019 um 2:42

    Inkonsequenz wird es immer wieder geben, auch Mitglieder der Grünen sind keine Heiligen. Frau Baerbocks Mitstreiter in NRW hatten übrigens i.S. Hambacher Forst keine Mehrheit.

    Beispiele aus meinem Nähkästchen:

    Ich habe beispielsweise schon vor 29 Jahren mein Auto abgeschafft, weil ich mit den Öffis überall hinkomme..

    Ich verreise hauptsächlich mit der Bahn, fliege nur noch ganz selten nach Irland und Schottland, weil Bahn- und Fährverkehr zu umständlich sind.

    Ich esse schon seit vielen Jahren nur noch ganz selten Fleisch, weil ich die Massentierhaltung ablehne. Für das eingesparte Geld kaufe ich zuweilen Bio-Ware. Das verteuert mein Lebensmittelbudget nicht.

    Meine Nichte in den Niederlanden hat einen Ehemann und fünf Kinder und versichert mir, man(n) müsse nur richtig kochen können, dann wären Bioprodukte auch bezahlbar…Fleisch gibt es dort nur an Sonn- und Feiertagen (wie zu Omas Zeiten).

    Ich kaufe schon seit langem keine Plastikbehälter mehr, auch keine Kleidung aus Kunstfasern. Inkonsequenterweise kaufe ich aber Naturstoffe, die auch Kunstfasern enthalten (weil pflegeleicht). Aus Gründen der Nachhaltigkeit kaufe ich zuweilen auch fast neue, dennoch gebrauchte Kleidung bei eBay….

    Inkonsequent bin ich mit meinen Nespressokapseln. Die bringe ich oft, aber nicht immer weg…Und meine Halogenleuchten brennen viel zu lang und viel zu oft, überhaupt verschwende ich zuviel elektrische Energie, die ich obendrein teuer genug bezahlen muss.

    Wahrscheinlich verstoße ich immer wieder mal gegen meine guten Vorsätze, weil sie unzweifelhaft zu früh gefasst wurden :-B

    Ich hatte nicht vor, mein Privatleben hier auszubreiten, meine aber, dass konkrete Bezüge hergestellt werden müssen, um die sog. Inkonsequenz anschaulicher zu machen. Hauptsache, dass Bewusstsein für den Umweltschutz ist da und wird in seiner Mehrheit befolgt.

    Kurz und gut: ich finde, dass Flüge, wenn sie denn schon notwendig sind, viel teurer werden müssen, ebenso das Autofahren in Großstädten.

    SuSo, eine Silbergrüne

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.