Startseite Foren Koch-Forum Gibt es nichts mehr zu essen? Antwort auf: Gibt es nichts mehr zu essen?

  • Klimbimba

    Teilnehmer
    26. März 2020 um 20:30

    nee – ich bin nicht mehr kompetent. Ich habe Jahrzehnte für eine 6-köpfige Familie gekocht und alle möglichen und unmöglichen Koch-Trends mit gemacht. Jahrelang jeden Sonntagmorgen stundenlang einen Brunch vorbereitet für die family und liebe Freunde – die Freunde meiner Kinder sprechen noch immer davon. Jetzt ist das Thema für mich relativ ausgelutscht. Ich bereite mir meistens Gerichte aus TK und Phantasie zu, und die will ich nicht wirklich hier einstellen. Heute kam mein Sohn und sagte er hätte gekocht und ich könnte was abhaben – was wohl? Richtig: Kohl mit Hackfleisch!

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.