Startseite Foren Open house Danny Hollek (WDR) – ein Bauernopfer Antwort auf: Danny Hollek (WDR) – ein Bauernopfer

  • Manjana

    Teilnehmer
    30. Dezember 2019 um 13:59

    Lass ihn toben! 🙂

    Tut halt weh und macht hilflos, die Minderheit zu vertreten. So ganz und gar ohne Hoffnung je die Mehrheit zu erlangen.

    Das waren noch Zeiten, als man sich noch singend des Lebens gefreut hat, dass die Großmutter mit der Sense rasiert wurde. Und dann wurde ihr klein Häuschen versoffen. Wer hat nur diese Lieder getextet? Da war aber die Seniorengeneration noch belastbar. Fröhlich hat sie mitgesungen. :-I Heute braucht sie Aufreger dieser Art. Blut braucht halt Druck! :-I 🙂

    Momo, danke, immer wieder gern gehört der Max Raabe! 😉 Auch in diesem Publikum fiel mir ein alter Herr auf, der die Sache mit der Peinlichkeit scheinbar gar nicht witzig fand. :-I 🙂

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.