Startseite Foren Open house Alles hat seinen Preis Antwort auf: Alles hat seinen Preis

  • Madame.C

    Teilnehmer
    1. November 2019 um 18:40

    "Warum Menschen im Alter plötzlich boshaft werden"

    Dafür könnten viele Ursachen genannt werden.
    Nicht mehr wirklich gebraucht sondern höchstens ausgenutzt zu werden.
    Krankheit, Beschwerden z. B. auch Schlaflosigkeit, trübe Gedanken während es Herumwälzens.
    Gedanken an ein unabwendbares Ende und alles, was mal angedacht war fürs Alter, Reisen z. B. dafür reicht oft die Kraft nicht mehr und die Lust.

    Wem ein wesentlicher Teil der Idendität durchs Ausscheiden aus dem Berufsleben genommen ist, dem fehlt etwas, was nicht durch Unterhaltsames ersetzt werden kann.

    Manche haben fürs Alter gespart, um sich dann das zu leisten, wofür sie während der Berufstätigkeit keine Zeit hatten. Nun haben sie die Zeit, und …? Der Gedanke, dass auf das Geld nun schon wer wartet … könnte auch verbittern.

    Soll man nun jene glücklich schätzen, die arm sind wie eine Kirchenmaus? Armut im Alter ist sicher schwerer zu ertragen als in der Jugend, in der es noch Hoffnung gibt, eine Zukunft.
    Aber letzteres wird auch immer fragwürdiger. Also kommen vielleicht noch Sorgen um die Enkel dazu.

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.