Startseite Foren Open house Verständlich oder verwerflich? Antwort auf: Verständlich oder verwerflich?

  • Novis

    Teilnehmer
    16. September 2019 um 17:51

    Allein schon die Tatsache, dass Du hier im Forum in dieser heiklen Frage eine Antwort suchst, kennzeichnet Dein Gewissen, das sich meldet, wenn Du außerhalb der Ehe nach einer Partnerin suchst.
    Dabei hast Du Dich längst entschieden, wenn man in Dein VK schaut.

    Die Frage, ob Du ein schlechtes Gewissen haben musst, wenn Du Ausgleich bei einer anderen Frau suchst, kannst nur Du selbst beantworten.

    Du musst Dir aber klar werden darüber, dass Du Dich von Deiner Frau immer mehr entfernen wirst, wenn Du Dich an eine andere Frau fest bindest. Das kann sich so weit entwickeln, dass irgendwann die Liebe zu Deiner Frau in schicksalbedingte Abneigung umschlägt.

    Und denke daran, dass eine andere Frau wahrscheinlich auch irgendwann eine Gegenleistung erwartet. Wie auch immer diese aussehen mag.

    Wenn es Dir aber nur um Abbau Deines zu hohen Testosteronspiegels geht, spendiere einfach hin und wieder einen Euroschein und gehe in den Puff.

    Verzichte auf eine Freundin, solange Deine Frau Deine Hilfe benötigt und schlafe als Belohnung dafür mit gutem Gewissen.

    Leicht gesagt.
    Aber die Entscheidung kann Dir niemand hier im Forum abnehmen.
    Auch wenn Dir viel Verständnis entgegen gebracht wird, mit Deinem Gewissen musst Du selbst fertig werden.

    Novis

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.