Startseite Foren Antwort auf:

  • GSaremba61

    Teilnehmer
    3. August 2019 um 18:37

    Das erste, was ich damals gelernt habe, war, mit leicht verständlichen Worten anschaulich zu erklären. Dann musste eine Schritt für Schritt Erklärung her, oft der Länge wegen per Mail.

    Wie wahr – wie gut – wie dankbar – GeSa

    Ich habe jetzt mal interessehalber den eingestellten Beitrag gelesen. Ich habe nur eines verstanden

    „Aber wehe, wehe, wenn ich auf das Ende sehe…

    Was immer Busch gemeint hat, für mich gilt es, würde ich auch nur im Ansatz der Empfehlung von AmigoMi folgen – mein Abgrund wäre schnell erreicht. :-B

    Trotzdem muss man nicht über jedes Stöckchen springen. Man kann vieles einfach lassen und so eben doch einer Gehirnwäsche entgehen – hoffe ich 🙂

    GeSa

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.